Wider Die Repraesentation: Praesens/Z Erzaehlen in Literatur, Film Und Bildender Kunst (Muenchener Studien Zur Literarischen Kultur In Deutschland)

0 avg rating
( 0 ratings by Goodreads )
 
9783631610053: Wider Die Repraesentation: Praesens/Z Erzaehlen in Literatur, Film Und Bildender Kunst (Muenchener Studien Zur Literarischen Kultur In Deutschland)
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Noch nie war so viel Gegenwart wie heute! Tagtäglich und jederzeit, immer wieder und vor allem jetzt kann man diese Diagnose bestätigt finden. Doch auch wenn noch nie so viel Gegenwart wie heute ist, so war doch Gegenwart schon immer. Die Frage nach Gegenwart, Präsens und Präsenz, so zeigen es die Beiträge dieses Bandes, wird zu einer Herausforderung und zu einer Provokation der Geistes- und Kultur-, der Literatur- und der Medienwissenschaften. Wider die Repräsentation erprobt, nach dem in der neueren Literaturtheorie eingeläuteten Ende des «Zeitalters der Repräsentation» (Jean-Luc Nancy), eine Auseinandersetzung mit der Gegenwärtigkeit von Literatur, Film und Bildender Kunst, die mit dem Konzept und der Praxis des Präsens/z Erzählens zu einem neuen ästhetischen Erleben führt.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

About the Author:

Tanja Prokic, Studium der Philosophie, Neueren deutschen Literatur und Kunstgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München; 2006 Magisterabschluss, 2010 Promotion; seit 2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Deutsche Philologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Anne Kolb, Studium der Neueren deutschen Literatur, Romanistik, Komparatistik und Neueren und Neuesten Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München; 2008 Magisterabschluss; seit Ende 2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Neuere deutsche Literatur und Medien an der Ludwig-Maximilians-Universität München; seit Ende 2010 Promotionsstipendiatin der Bayerischen Eliteförderung.
Oliver Jahraus, Professor für Neuere deutsche Literatur und Medien an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Published by Lang, Peter Gmbh (2011)
ISBN 10: 363161005X ISBN 13: 9783631610053
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Lang, Peter Gmbh, 2011. Condition: New. Seller Inventory # L9783631610053

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
54.56
Convert currency

Add to Basket

Shipping: 2.69
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Tanja Prokic (editor), Anne Kolb (editor), Oliver Jahraus (editor)
Published by Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften 2011-02-17, Frankfurt am Main (2011)
ISBN 10: 363161005X ISBN 13: 9783631610053
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften 2011-02-17, Frankfurt am Main, 2011. hardback. Condition: New. Seller Inventory # 9783631610053

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
49.99
Convert currency

Add to Basket

Shipping: 7.50
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

ISBN 10: 363161005X ISBN 13: 9783631610053
New Quantity Available: 3
Seller:
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Seller Inventory # 25936610-n

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
56.87
Convert currency

Add to Basket

Shipping: 2.02
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

Tanja Prokic
Published by Peter Gmbh Lang Feb 2011 (2011)
ISBN 10: 363161005X ISBN 13: 9783631610053
New Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Peter Gmbh Lang Feb 2011, 2011. Buch. Condition: Neu. Neuware - Noch nie war so viel Gegenwart wie heute! Tagtäglich und jederzeit, immer wieder und vor allem jetzt kann man diese Diagnose bestätigt finden. Doch auch wenn noch nie so viel Gegenwart wie heute ist, so war doch Gegenwart schon immer. Die Frage nach Gegenwart, Präsens und Präsenz, so zeigen es die Beiträge dieses Bandes, wird zu einer Herausforderung und zu einer Provokation der Geistes- und Kultur-, der Literatur- und der Medienwissenschaften. Wider die Repräsentation erprobt, nach dem in der neueren Literaturtheorie eingeläuteten Ende des «Zeitalters der Repräsentation» (Jean-Luc Nancy), eine Auseinandersetzung mit der Gegenwärtigkeit von Literatur, Film und Bildender Kunst, die mit dem Konzept und der Praxis des Präsens/z Erzählens zu einem neuen ästhetischen Erleben führt. 359 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783631610053

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
54.56
Convert currency

Add to Basket

Shipping: 10.78
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

5.

Published by Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften (2011)
ISBN 10: 363161005X ISBN 13: 9783631610053
New Hardcover Quantity Available: 2
Seller:
Revaluation Books
(Exeter, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, 2011. Hardcover. Condition: Brand New. German language. 8.50x6.00 inches. In Stock. Seller Inventory # __363161005X

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
60.88
Convert currency

Add to Basket

Shipping: 7.50
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

6.

Tanja Prokic
Published by Peter Gmbh Lang Feb 2011 (2011)
ISBN 10: 363161005X ISBN 13: 9783631610053
New Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Peter Gmbh Lang Feb 2011, 2011. Buch. Condition: Neu. Neuware - Noch nie war so viel Gegenwart wie heute! Tagtäglich und jederzeit, immer wieder und vor allem jetzt kann man diese Diagnose bestätigt finden. Doch auch wenn noch nie so viel Gegenwart wie heute ist, so war doch Gegenwart schon immer. Die Frage nach Gegenwart, Präsens und Präsenz, so zeigen es die Beiträge dieses Bandes, wird zu einer Herausforderung und zu einer Provokation der Geistes- und Kultur-, der Literatur- und der Medienwissenschaften. Wider die Repräsentation erprobt, nach dem in der neueren Literaturtheorie eingeläuteten Ende des «Zeitalters der Repräsentation» (Jean-Luc Nancy), eine Auseinandersetzung mit der Gegenwärtigkeit von Literatur, Film und Bildender Kunst, die mit dem Konzept und der Praxis des Präsens/z Erzählens zu einem neuen ästhetischen Erleben führt. 359 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783631610053

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
54.56
Convert currency

Add to Basket

Shipping: 15.39
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

7.

Tanja Prokic
Published by Peter Gmbh Lang Feb 2011 (2011)
ISBN 10: 363161005X ISBN 13: 9783631610053
New Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Peter Gmbh Lang Feb 2011, 2011. Buch. Condition: Neu. Neuware - Noch nie war so viel Gegenwart wie heute! Tagtäglich und jederzeit, immer wieder und vor allem jetzt kann man diese Diagnose bestätigt finden. Doch auch wenn noch nie so viel Gegenwart wie heute ist, so war doch Gegenwart schon immer. Die Frage nach Gegenwart, Präsens und Präsenz, so zeigen es die Beiträge dieses Bandes, wird zu einer Herausforderung und zu einer Provokation der Geistes- und Kultur-, der Literatur- und der Medienwissenschaften. Wider die Repräsentation erprobt, nach dem in der neueren Literaturtheorie eingeläuteten Ende des «Zeitalters der Repräsentation» (Jean-Luc Nancy), eine Auseinandersetzung mit der Gegenwärtigkeit von Literatur, Film und Bildender Kunst, die mit dem Konzept und der Praxis des Präsens/z Erzählens zu einem neuen ästhetischen Erleben führt. 359 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783631610053

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
54.56
Convert currency

Add to Basket

Shipping: 15.39
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

8.

Tanja Prokic, Anne Kolb, Oliver Jahraus
Published by Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften 2011-02-17 (2011)
ISBN 10: 363161005X ISBN 13: 9783631610053
New Quantity Available: 3
Seller:
Chiron Media
(Wallingford, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften 2011-02-17, 2011. Condition: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 4-5 working days from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Seller Inventory # NU-LBR-01771176

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
49.89
Convert currency

Add to Basket

Shipping: 30
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

9.

Tanja Prokic
Published by Peter Gmbh Lang Feb 2011 (2011)
ISBN 10: 363161005X ISBN 13: 9783631610053
New Quantity Available: 2
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Peter Gmbh Lang Feb 2011, 2011. Buch. Condition: Neu. Neuware - Noch nie war so viel Gegenwart wie heute! Tagtäglich und jederzeit, immer wieder und vor allem jetzt kann man diese Diagnose bestätigt finden. Doch auch wenn noch nie so viel Gegenwart wie heute ist, so war doch Gegenwart schon immer. Die Frage nach Gegenwart, Präsens und Präsenz, so zeigen es die Beiträge dieses Bandes, wird zu einer Herausforderung und zu einer Provokation der Geistes- und Kultur-, der Literatur- und der Medienwissenschaften. Wider die Repräsentation erprobt, nach dem in der neueren Literaturtheorie eingeläuteten Ende des «Zeitalters der Repräsentation» (Jean-Luc Nancy), eine Auseinandersetzung mit der Gegenwärtigkeit von Literatur, Film und Bildender Kunst, die mit dem Konzept und der Praxis des Präsens/z Erzählens zu einem neuen ästhetischen Erleben führt. 359 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783631610053

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
54.56
Convert currency

Add to Basket

Shipping: 26.51
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

10.

Published by Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Germany (2011)
ISBN 10: 363161005X ISBN 13: 9783631610053
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Germany, 2011. Hardback. Condition: New. Language: German . Brand New Book. Noch nie war so viel Gegenwart wie heute! Tagtaglich und jederzeit, immer wieder und vor allem jetzt kann man diese Diagnose bestatigt finden. Doch auch wenn noch nie so viel Gegenwart wie heute ist, so war doch Gegenwart schon immer. Die Frage nach Gegenwart, Prasens und Prasenz, so zeigen es die Beitrage dieses Bandes, wird zu einer Herausforderung und zu einer Provokation der Geistes- und Kultur-, der Literatur- und der Medienwissenschaften. Wider die Reprasentation erprobt, nach dem in der neueren Literaturtheorie eingelauteten Ende des Zeitalters der Reprasentation (Jean-Luc Nancy), eine Auseinandersetzung mit der Gegenwartigkeit von Literatur, Film und Bildender Kunst, die mit dem Konzept und der Praxis des Prasens/z Erzahlens zu einem neuen asthetischen Erleben fuhrt. Seller Inventory # LIB9783631610053

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
81.83
Convert currency

Add to Basket

Shipping: 3
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

There are more copies of this book

View all search results for this book