Die Realität des moralischen Bewußtseins: Über die Möglichkeit einer subjektivitätstheoretisch begründeten Ethik im Anschluß an Kant und Fichte ... pratique en controverse) (German Edition)

0 avg rating
( 0 ratings by Goodreads )
 
9783631546277: Die Realität des moralischen Bewußtseins: Über die Möglichkeit einer subjektivitätstheoretisch begründeten Ethik im Anschluß an Kant und Fichte ... pratique en controverse) (German Edition)

In der Arbeit geht es darum, die Voraussetzungen für eine philosophische Ethik zu erörtern. Leitend ist hierbei die generelle Annahme, daß eine ontologieunabhängige Moralphilosophie letztlich nicht möglich ist. Also gilt es, nach einem geeigneten ontologischen Konzept für die ethische Forschung zu suchen. In dieser Untersuchung wird für eine subjektivitätstheoretisch ausgerichtete Ethik argumentiert, die die Geltung des moralischen Gesichtspunktes auf die Seinsweise von Subjektivität gründet. Die von Kant und Fichte vorgelegten moralphilosophischen Entwürfe enthalten für eine solche Konzeption wesentliche Anregungen.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

About the Author:

Der Autor: Christian Zeuch wurde 1963 in Münster geboren. Er studierte Philosophie, Germanistik und Psychologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster. Die Promotion erfolgte 2002. Zur Zeit ist der Autor als Lehrbeauftragter an verschiedenen Universitäten tätig.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Christian Zeuch
Published by Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften 2005-11-07 (2005)
ISBN 10: 3631546270 ISBN 13: 9783631546277
New Quantity Available: 2
Seller:
Chiron Media
(Wallingford, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften 2005-11-07, 2005. Book Condition: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 24-48 hours from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Bookseller Inventory # NU-LBR-01771183

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 80.76
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 2.99
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Christian Zeuch
ISBN 10: 3631546270 ISBN 13: 9783631546277
New Quantity Available: 2
Seller:
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Book Condition: New. Bookseller Inventory # 25936474-n

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 86.50
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 1.98
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Christian Zeuch
Published by Lang, Peter, GmbH, Internationaler Verlag der Wiss 2005-11-07, Frankfurt am Main (2005)
ISBN 10: 3631546270 ISBN 13: 9783631546277
New paperback Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Lang, Peter, GmbH, Internationaler Verlag der Wiss 2005-11-07, Frankfurt am Main, 2005. paperback. Book Condition: New. Bookseller Inventory # 9783631546277

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 90.61
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 6
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Zeuch, Christian
Published by Frankfurt, 2005. 524 pp. (2005)
ISBN 10: 3631546270 ISBN 13: 9783631546277
New Softcover Quantity Available: 10
Seller:
Peter Lang Publishing Group
(Bern, Switzerland)
Rating
[?]

Book Description Frankfurt, 2005. 524 pp., 2005. Book Condition: New. In der Arbeit geht es darum, die Voraussetzungen für eine philosophische Ethik zu erörtern. Leitend ist hierbei die generelle Annahme, daß eine ontologieunabhängige Moralphilosophie letztlich nicht möglich ist. Also gilt es, nach einem geeigneten ontologischen Konzept für die ethische Forschung zu suchen. In dieser Untersuchung wird für eine subjektivitätstheoretisch ausgerichtete Ethik argumentiert, die die Geltung des moralischen Gesichtspunktes auf die Seinsweise von Subjektivität gründet. Die von Kant und Fichte vorgelegten moralphilosophischen Entwürfe enthalten für eine solche Konzeption wesentliche Anregungen. Bookseller Inventory # 54627

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 94.87
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3.44
From Switzerland to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Christian Zeuch
Published by Peter Gmbh Lang Nov 2005 (2005)
ISBN 10: 3631546270 ISBN 13: 9783631546277
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Peter Gmbh Lang Nov 2005, 2005. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - In der Arbeit geht es darum, die Voraussetzungen für eine philosophische Ethik zu erörtern. Leitend ist hierbei die generelle Annahme, daß eine ontologieunabhängige Moralphilosophie letztlich nicht möglich ist. Also gilt es, nach einem geeigneten ontologischen Konzept für die ethische Forschung zu suchen. In dieser Untersuchung wird für eine subjektivitätstheoretisch ausgerichtete Ethik argumentiert, die die Geltung des moralischen Gesichtspunktes auf die Seinsweise von Subjektivität gründet. Die von Kant und Fichte vorgelegten moralphilosophischen Entwürfe enthalten für eine solche Konzeption wesentliche Anregungen. 524 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631546277

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 94.87
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 10.74
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Christian Zeuch
Published by Peter Gmbh Lang Nov 2005 (2005)
ISBN 10: 3631546270 ISBN 13: 9783631546277
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Peter Gmbh Lang Nov 2005, 2005. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - In der Arbeit geht es darum, die Voraussetzungen für eine philosophische Ethik zu erörtern. Leitend ist hierbei die generelle Annahme, daß eine ontologieunabhängige Moralphilosophie letztlich nicht möglich ist. Also gilt es, nach einem geeigneten ontologischen Konzept für die ethische Forschung zu suchen. In dieser Untersuchung wird für eine subjektivitätstheoretisch ausgerichtete Ethik argumentiert, die die Geltung des moralischen Gesichtspunktes auf die Seinsweise von Subjektivität gründet. Die von Kant und Fichte vorgelegten moralphilosophischen Entwürfe enthalten für eine solche Konzeption wesentliche Anregungen. 524 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631546277

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 94.87
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 15.33
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Christian Zeuch
Published by Peter Gmbh Lang Nov 2005 (2005)
ISBN 10: 3631546270 ISBN 13: 9783631546277
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Peter Gmbh Lang Nov 2005, 2005. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - In der Arbeit geht es darum, die Voraussetzungen für eine philosophische Ethik zu erörtern. Leitend ist hierbei die generelle Annahme, daß eine ontologieunabhängige Moralphilosophie letztlich nicht möglich ist. Also gilt es, nach einem geeigneten ontologischen Konzept für die ethische Forschung zu suchen. In dieser Untersuchung wird für eine subjektivitätstheoretisch ausgerichtete Ethik argumentiert, die die Geltung des moralischen Gesichtspunktes auf die Seinsweise von Subjektivität gründet. Die von Kant und Fichte vorgelegten moralphilosophischen Entwürfe enthalten für eine solche Konzeption wesentliche Anregungen. 524 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631546277

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 94.87
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 15.33
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Zeuch, Christian
Published by Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften (2005)
ISBN 10: 3631546270 ISBN 13: 9783631546277
New Paperback Quantity Available: 2
Seller:
Revaluation Books
(Exeter, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, 2005. Paperback. Book Condition: Brand New. 1st edition. 524 pages. German language. 8.23x5.87x1.26 inches. In Stock. Bookseller Inventory # __3631546270

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 104.87
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 6
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

9.

Christian Zeuch
Published by Peter Gmbh Lang Nov 2005 (2005)
ISBN 10: 3631546270 ISBN 13: 9783631546277
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Peter Gmbh Lang Nov 2005, 2005. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - In der Arbeit geht es darum, die Voraussetzungen für eine philosophische Ethik zu erörtern. Leitend ist hierbei die generelle Annahme, daß eine ontologieunabhängige Moralphilosophie letztlich nicht möglich ist. Also gilt es, nach einem geeigneten ontologischen Konzept für die ethische Forschung zu suchen. In dieser Untersuchung wird für eine subjektivitätstheoretisch ausgerichtete Ethik argumentiert, die die Geltung des moralischen Gesichtspunktes auf die Seinsweise von Subjektivität gründet. Die von Kant und Fichte vorgelegten moralphilosophischen Entwürfe enthalten für eine solche Konzeption wesentliche Anregungen. 524 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631546277

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 94.87
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 26.39
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

10.

Christian Zeuch
Published by Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Germany (2005)
ISBN 10: 3631546270 ISBN 13: 9783631546277
New Paperback Quantity Available: 2
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Germany, 2005. Paperback. Book Condition: New. Language: German . Brand New Book. In der Arbeit geht es darum, die Voraussetzungen fur eine philosophische Ethik zu erortern. Leitend ist hierbei die generelle Annahme, dass eine ontologieunabhangige Moralphilosophie letztlich nicht moglich ist. Also gilt es, nach einem geeigneten ontologischen Konzept fur die ethische Forschung zu suchen. In dieser Untersuchung wird fur eine subjektivitatstheoretisch ausgerichtete Ethik argumentiert, die die Geltung des moralischen Gesichtspunktes auf die Seinsweise von Subjektivitat grundet. Die von Kant und Fichte vorgelegten moralphilosophischen Entwurfe enthalten fur eine solche Konzeption wesentliche Anregungen. Bookseller Inventory # LIB9783631546277

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 142.29
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3.01
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds