Kalte Heimat: Die Geschichte der deutschen Vertriebenen nach 1945

3.92 avg rating
( 12 ratings by Goodreads )
 
9783570551011: Kalte Heimat: Die Geschichte der deutschen Vertriebenen nach 1945
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Other Popular Editions of the Same Title

9783886808618: Kalte Heimat: Die Geschichte der deutschen Vertriebenen nach 1945

Featured Edition

ISBN 10:  3886808610 ISBN 13:  9783886808618
Publisher: Siedler Verlag, 2008
Hardcover

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Kossert, Andreas
ISBN 10: 3570551016 ISBN 13: 9783570551011
New Quantity Available: 2
Seller:
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Publisher/Verlag: Pantheon | Die Geschichte der deutschen Vertriebenen nach 1945 | Nicht willkommen. Die Vertriebenen nach 1945 in DeutschlandMit diesem Buch bricht Andreas Kossert ein Tabu: Er erschüttert den Mythos der rundum geglückten Integration der Vertriebenen nach 1945. Erstmals erhalten wir ein wirklichkeitsgetreues Bild von den schwierigen Lebensumständen der Menschen im "Wirtschaftswunderland". In seinem Buch beschreibt Kossert eindrucksvoll die Erfahrungen derjenigen, die durch den Krieg entwurzelt wurden und immense Verluste erlitten haben, und fragt nach den materiellen und seelischen Folgen für die Vertriebenen und deren Nachkommen.Nach dem Zweiten Weltkrieg flohen mehr als 14 Millionen Menschen aus den deutschen Ostgebieten, der überwiegende Teil in die westlichen Besatzungszonen. Diejenigen, die Flucht und Vertreibung überlebt hatten, fühlten sich von ihren deutschen Landsleuten aber nicht aufgenommen, sondern ausgegrenzt. Während die einen schon alles verloren hatten, sahen sich die anderen nun dem gewaltigen Zustrom der "Fremden" ausgesetzt, der das soziale Gefüge Restdeutschlands auf den Kopf stellte. Vorurteile und der mit dem Lastenausgleich aufkommende Neid zogen einen tiefen Graben durch die deutsche Gesellschaft. Ohne die Vertriebenen, die mit Nichts begannen, hätte es jedoch ein "Wirtschaftswunder" nicht gegeben, sie waren ein wichtiger Motor der Modernisierung in der Bundesrepublik. So wurden sie zwar als Wähler heftig umworben und politisch von allen Seiten instrumentalisiert, zugleich aber mit ihren tiefen Traumatisierungen alleingelassen.Andreas Kossert hat die schwierige Ankunftsgeschichte der Vertriebenen umfassend erforscht und beleuchtet erstmals diesen blinden Fleck im Bewusstsein der deutschen Nachkriegsgeschichte. In seinem Buch beschreibt er eindrucksvoll die Erfahrungen derjenigen, die durch den Krieg entwurzelt wurden und immense Verluste erlitten haben, und fragt nach den materiellen und seelischen Folgen für die Vertrieben und deren Nachkommen.- Das letzte Tabu der Nachkriegsgeschichte.- Fast jede deutsche Familie ist betroffen | Format: Paperback | 538 gr | 214x139x27 mm | 431 pp. Seller Inventory # K9783570551011

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
13.58
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 2.63
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Andreas Kossert
Published by Pantheon (2009)
ISBN 10: 3570551016 ISBN 13: 9783570551011
New Softcover Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Pantheon, 2009. Condition: New. Seller Inventory # L9783570551011

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
13.58
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 2.63
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Kossert, Andreas
Published by Pantheon
ISBN 10: 3570551016 ISBN 13: 9783570551011
New paperback Quantity Available: 10
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Pantheon. paperback. Condition: New. Seller Inventory # 9783570551011

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
12.55
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 6
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Andreas Kossert
Published by PANTHEON (2009)
ISBN 10: 3570551016 ISBN 13: 9783570551011
New Paperback Quantity Available: 10
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description PANTHEON, 2009. Paperback. Condition: New. 5. Aufl.. Language: German . Brand New Book. Nicht willkommen. Die Vertriebenen nach 1945 in Deutschland Mit diesem Buch bricht Andreas Kossert ein Tabu: Er erschüttert den Mythos der rundum geglückten Integration der Vertriebenen nach 1945. Erstmals erhalten wir ein wirklichkeitsgetreues Bild von den schwierigen Lebensumständen der Menschen im Wirtschaftswunderland . In seinem Buch beschreibt Kossert eindrucksvoll die Erfahrungen derjenigen, die durch den Krieg entwurzelt wurden und immense Verluste erlitten haben, und fragt nach den materiellen und seelischen Folgen für die Vertriebenen und deren Nachkommen. Nach dem Zweiten Weltkrieg flohen mehr als 14 Millionen Menschen aus den deutschen Ostgebieten, der überwiegende Teil in die westlichen Besatzungszonen. Diejenigen, die Flucht und Vertreibung überlebt hatten, fühlten sich von ihren deutschen Landsleuten aber nicht aufgenommen, sondern ausgegrenzt. Während die einen schon alles verloren hatten, sahen sich die anderen nun dem gewaltigen Zustrom der Fremden ausgesetzt, der das soziale Gefüge Restdeutschlands auf den Kopf stellte. Vorurteile und der mit dem Lastenausgleich aufkommende Neid zogen einen tiefen Graben durch die deutsche Gesellschaft. Ohne die Vertriebenen, die mit Nichts begannen, hätte es jedoch ein Wirtschaftswunder nicht gegeben, sie waren ein wichtiger Motor der Modernisierung in der Bundesrepublik. So wurden sie zwar als Wähler heftig umworben und politisch von allen Seiten instrumentalisiert, zugleich aber mit ihren tiefen Traumatisierungen alleingelassen. Andreas Kossert hat die schwierige Ankunftsgeschichte der Vertriebenen umfassend erforscht und beleuchtet erstmals diesen blinden Fleck im Bewusstsein der deutschen Nachkriegsgeschichte. In seinem Buch beschreibt er eindrucksvoll die Erfahrungen derjenigen, die durch den Krieg entwurzelt wurden und immense Verluste erlitten haben, und fragt nach den materiellen und seelischen Folgen für die Vertrieben und deren Nachkommen. - Das letzte Tabu der Nachkriegsgeschichte. - Fast jede deutsche Familie ist betroffen. Seller Inventory # LIB9783570551011

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
20.37
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 3
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Andreas Kossert
Published by Pantheon Nov 2009 (2009)
ISBN 10: 3570551016 ISBN 13: 9783570551011
New Taschenbuch Quantity Available: 2
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Pantheon Nov 2009, 2009. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Nicht willkommen. Die Vertriebenen nach 1945 in Deutschland Mit diesem Buch bricht Andreas Kossert ein Tabu: Er erschüttert den Mythos der rundum geglückten Integration der Vertriebenen nach 1945. Erstmals erhalten wir ein wirklichkeitsgetreues Bild von den schwierigen Lebensumständen der Menschen im 'Wirtschaftswunderland'. In seinem Buch beschreibt Kossert eindrucksvoll die Erfahrungen derjenigen, die durch den Krieg entwurzelt wurden und immense Verluste erlitten haben, und fragt nach den materiellen und seelischen Folgen für die Vertriebenen und deren Nachkommen. Nach dem Zweiten Weltkrieg flohen mehr als 14 Millionen Menschen aus den deutschen Ostgebieten, der überwiegende Teil in die westlichen Besatzungszonen. Diejenigen, die Flucht und Vertreibung überlebt hatten, fühlten sich von ihren deutschen Landsleuten aber nicht aufgenommen, sondern ausgegrenzt. Während die einen schon alles verloren hatten, sahen sich die anderen nun dem gewaltigen Zustrom der 'Fremden' ausgesetzt, der das soziale Gefüge Restdeutschlands auf den Kopf stellte. Vorurteile und der mit dem Lastenausgleich aufkommende Neid zogen einen tiefen Graben durch die deutsche Gesellschaft. Ohne die Vertriebenen, die mit Nichts begannen, hätte es jedoch ein 'Wirtschaftswunder' nicht gegeben, sie waren ein wichtiger Motor der Modernisierung in der Bundesrepublik. So wurden sie zwar als Wähler heftig umworben und politisch von allen Seiten instrumentalisiert, zugleich aber mit ihren tiefen Traumatisierungen alleingelassen. Andreas Kossert hat die schwierige Ankunftsgeschichte der Vertriebenen umfassend erforscht und beleuchtet erstmals diesen blinden Fleck im Bewusstsein der deutschen Nachkriegsgeschichte. In seinem Buch beschreibt er eindrucksvoll die Erfahrungen derjenigen, die durch den Krieg entwurzelt wurden und immense Verluste erlitten haben, und fragt nach den materiellen und seelischen Folgen für die Vertrieben und deren Nachkommen. - Das letzte Tabu der Nachkriegsgeschichte. - Fast jede deutsche Familie ist betroffen 431 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783570551011

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
13.58
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 25.94
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Andreas Kossert
Published by Pantheon Verlag 2009-11-09 (2009)
ISBN 10: 3570551016 ISBN 13: 9783570551011
New Hardcover Quantity Available: 5
Seller:
Chiron Media
(Wallingford, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Pantheon Verlag 2009-11-09, 2009. Hardcover. Condition: New. Seller Inventory # NU-LBR-00489406

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
11.50
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 30
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Andreas Kossert
Published by Pantheon
ISBN 10: 3570551016 ISBN 13: 9783570551011
New Perfect Paperback Quantity Available: 2
Seller:
Murray Media
(North Miami Beach, FL, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Pantheon. Perfect Paperback. Condition: New. Never used!. Seller Inventory # P113570551016

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
44.51
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds