Die 2. Babylonische Gefangenschaft: Zum Schicksal der Juden im Osten seit 1941

 
9781591480549: Die 2. Babylonische Gefangenschaft: Zum Schicksal der Juden im Osten seit 1941
View all copies of this ISBN edition:
 
 

"Aber wenn sie nicht ermordet wurden, wo sind denn die sechs Millionen deportierten Juden geblieben?" Dies ist ein Standardeinwand gegen die revisionistische These, die Juden seien nicht in Vernichtungslagern umgebracht worden. Sie bedarf einer wohlfundierten Antwort. Bei Recherchen zu einem ganz anderen Thema stieß Steffen Werner zufällig auf äußerst merkwürdige bevölkerungsstatistische Daten in Weißrußland. Jahrelanges Forschen bringt immer mehr Beweismaterial an den Tag, das ihm schließlich erlaubt, eine atemberaubende wie sensationelle These zu beweisen: Das Dritte Reich deportierte die Juden Europas tatsächlich nach Osteuropa, um sie dort "in den Sümpfen" anzusiedeln. Dies ist die erste und bisher einzige fundierte These über das Schicksal der vielen von den deutschen Nationalsozialisten nach Osteuropa deportierten Juden Europas, die jene historischen Vorgänge ohne metaphysische Akrobatik aufzuhellen vermag.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

(No Available Copies)

Search Books:



Create a Want

If you know the book but cannot find it on AbeBooks, we can automatically search for it on your behalf as new inventory is added. If it is added to AbeBooks by one of our member booksellers, we will notify you!

Create a Want