3 eigenh. Briefe mit U.

Schwalbe, Gustav, Anatom und Anthropologe (1844-1916).

Used / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. Here are our closest matches for 3 eigenh. Briefe mit U..

Description:

Straßburg, 18. I. 1905 bis 20. I. 1916, 8°. Zus. ca. 4 Seiten. Gelocht. An einen Kollegen. - I. (18. I. 1905): " [.] Heute erhielt ich Ihre Arbeit über das Stemum von Halicore. Besten Dank für Übersendung. Ich werde die Arbeit gern in meine Zeitschrift aufnehmen und mich bemühen, daß Ihre Wünsche in Betreff der Reproduktion der Figuren erfüllt werden [.]" - II. (19. I. 1916): "[.] Meine Frau war im November nicht hier; im Dezember hatten wir den Urlaubsbesuch unseres Schwiegersohns aus dem Felde, dann trat mein Venenleiden wieder auf, allerdings glücklicherweise nicht so, daß ich im Bett bleiben mußte [.]" Schließt eine Einladung an. - III. (20. I. 1916): "[.] Besten Dank für Ihre liebenswürdige Antwort und Übersendung Ihrer Arbeit [.]" - Schwalbe lehrte 1883-1914 an der Univ. Straßburg. Mit seinen zahlreichen Arbeiten über die Abstammung des Menschen sowie über lebende Menschenrassen wurde er zum Begründer der vergleichenden und exakten stammesgeschichtlichen Forschung in der Anthropologie. Bookseller Inventory #

Bibliographic Details

Title: 3 eigenh. Briefe mit U.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Pitlo, Adriaan, Jurist (1901-1987).
Published by Amsterdam, 1963 und 1964. (1964)
Used Softcover Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Amsterdam, 1963 und 1964., 1964. Zusammen 4½ SS. auf 5 Bll. 4to. An den Kulturattaché und Botschaftsrat Peter Schoenwaldt (1934-2004): "Ich würde es ausserordentlich zu schätzen wissen, wenn Sie mir in nachstehender Angelegenheit Ihren Rat geben würden. Ich habe ein Buch geschrieben mit dem Titel: 'Das Lachen im Recht'. Es handelt sich hier um eine kulturhistorische Betrachtung über das Thema, das Otto von Gierke 1870 unter dem Titel: 'Der Humor im deutschen Recht' eingeführt hat. Von Gierke hat in der betreffenden Broschüre eine Betrachtung angestellt, aus welcher hervorgehen sollte, dass die alten Germanen so sehr mit ihrem Recht vertraut waren, dass sie in dem Recht ihr Gemüt und auch ihr Lachen äusserten. Von Gierke hat eine Reihe Nachfolger gefunden. Der Begriff: 'Der Humor im Recht' ist demzufolge gleichsam ein feststehender Begriff für den Rechtshistoriker geworden [.] In der Publikation, die vor ein paar Monaten unter dem Titel 'Das Lachen im Recht' erschien, habe ich meiner Meinung nach nachgewiesen, dass dieser Humor in der alten Gesetzgebung sich bei nähere[r] Betrachtung als niemals vorhanden gewesen erweist [.] Die Frage, die ich nun Ihrem geschätzten Urteil vorlege, ist, ob für diese Arbeit in Deutschland Interesse bestehen würde [.]" (a. d. Br. v. 4. II. 1964). - Tls. auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf; jeweils im linken Rand gelocht (keine Textberührung). Bookseller Inventory # 18327

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 45.83
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 26.70
From Austria to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Hodin, Joseph Paul, Kunsthistoriker (1905-1955).
Published by London, 1908-1987. (1987)
Used Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description London, 1908-1987., 1987. Zusammen 5 SS. auf 5 Bl. Meist 4to. Mit 1 ms. adr. Kuvert. Beiliegend 2 ms. bio-bibliogr. Abriß über J. P. Hodin sowie Pierre Rouve: Beauty, Harmony and Humanism. A Tribute to the Work of J. P. Hodin. Hamburg, Christians, 1980. 8 nn. SS. auf 4 Bll. Klammerheftung. 8vo. An den Kulturattaché und Botschaftsrat Peter Schoenwaldt (1934-2004) betr. seiner Vorträge, Reisen und der Vermählung des Adressaten. - Auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf. Bookseller Inventory # 18331

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 45.83
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 26.70
From Austria to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Grieser, Dietmar, Schriftsteller und Journalist (geb. 1934).
Published by Wien, 1989 bis 1996. (1996)
Used Softcover Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Wien, 1989 bis 1996., 1996. Zusammen (¾+¾+1 =) 2½ SS. auf 3 Bll. Gr.-4to. An Hinz Hausner und Gattin: "[.] Ja, das mit dem nicht zustandegekommenen Vortrag in Eisenstadt tut auch mir leid - es war zu kurzfristig [.]" (a. d. Br. v. 10. I. 1996). - Dankt für den Hinweis "auf die Kaninchen aus 'Watership down'. Ich hab mir sofort das Buch besorgt, und nach wenigen Seiten Lesens steht fest: Das wird ein Kapitel im nächsten Buch! Ich studiere schon die Landkarte, um den Lokalaugenschein in den Hampshire Downs vorzubereiten! [.]" (Br. v. 15. XII. 1889). - Jeweils auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf. Bookseller Inventory # 21153

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 45.83
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 26.70
From Austria to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Schneller, Ludwig, Theologe und Schriftsteller (1858-1953).
Published by Köln und New York bzw. Leipzig, 1907-1911. (1911)
Used Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Köln und New York bzw. Leipzig, 1907-1911., 1911. 2 SS. Folio und 1 S. 8vo (Korrespondenz). Die Bücher sämtlich in hübschen illustrierten Originalleinenbänden. 8vo. Sämtlich an den schwedischen Pastor Ivar Blomberg in Norra Kedum, zeitweiligen Kurator des syrischen Wausenhauses; die Bücher mit Blombergs eigenh. Besitzvermerk, teils mit vorgedruckten Geschenkvermerken Schnellers auf einmontierten Karten. Die Bildpostkarte (Bethlehem) um die Briefmarken beschnitten (kein Textverlust). Bookseller Inventory # 47087

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 45.83
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 26.70
From Austria to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Kratzmann, Ernst:
Used Signed Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Book Condition: Sehr gut. Bedankt sich bei Karl Wache (österr. Bibliothekar, Schriftsteller u. Literaturhistoriker, 1887-1973) dafür, dass dieser sich vergebens wegen eines Artikels zu seinem 60. Geburtstag bemüht habe. Er meint aber, es sei besser, diesen erst zu veröffentlichen, "wenn sich bis dahin die Verhältnisse vielleicht etwas gebessert haben", da er das "Wutgeheul der Meute" befürchtet. Er glaubt, dass ".für unsereinen die Zeit noch lange nicht da [ist], wo wir uns aus dem Mauseloch wagen dürfen. Die Herren Prominenten haben sich ja Rückendeckung gesichert - und da ist es gleich etwas anderes." - Beide Autoren standen dem Nationalsozialismus nahe. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1650. Bookseller Inventory # 8201

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 55
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 7.12
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Beck, Hanno, Naturwissenschaftler und Historiker (geb. 1923).
Published by Bonn, 1973-1986. (1986)
Used Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Bonn, 1973-1986., 1986. Zusammen 5 SS. auf 4 Bll. Mit 2 ms. adr. Kuverts. - Beiliegend ein ms. Briefdurchschlag mit mehreren eh. Zeilen und U. an das Deutsche Historische Institut in London (dat. 12. X. 1984. 1 S. 4to). An den Kulturattaché und Botschaftsrat Peter Schoenwaldt (1934-2004) mit Wünschen zur Vermählung und betr. der spanischen Ausgabe von Halina Nelkens "Alexander von Humboldt. Bildnisse und Künstler. Eine dokumentierte Ikonographie" (Berlin, Reimer, 1980): "Wieder einmal muß ich Ihnen schreiben in einer Angelegenheit unserer Frau Nelken, für die ich heute wieder praktisch den geschlagenen Tag tätig gewesen bin. Ich habe heute einen Brief von Herrn Verleger Dr. Friedrich Kaufmann, Verlag Dietrich Reimer, erhalten [.] Im erwähnten Brief erzählt nun der Verleger, er habe in Berlin mit Dr. Schirmer, Inter Nationes, gesprochen und dieser habe angedeutet für die spanische Ausgabe der Ikonographie sei höchstwahrscheinlich kein Geld vorhanden. Dabei schien mir zunächst gerade dieser wichtige Aufgabe problemlos. Ein bißchen Schuld daran hat nun auch unsere liebe Frau Nelken. Sie glaubt jedenfalls, ihr sei nicht nur die nötige Zeit, sondern auch die Zeit, die sie selbst für richtig hält, bei der Korrektur einzuräumen. Herr Dr. Kaufmann hat vermutlich in dieser Beziehung schon resigniert. Es ist nun klar, daß der zuerst mahlt, der zuerst in die Mühle kommt, Inter Nationes fördert eben auch noch andere Autoren, da die Preise steigen für Druckerzeugnisse wird für jedes Werk zwangsläufig mehr verbraucht, als angesetzt werden konnte. Wer zuletzt kommt, kann sehen, wo er bleibt. Es wäre doch ein Jammer, wenn gerade dieses Buch nicht in der ibero-amerikanischen Welt verbreitet würde, kulturpolitisch wäre es regelrecht eine Schlappe [.]". - Tls. auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf der Humboldt-Gesellschaft. Bookseller Inventory # 18307

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 55
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 26.70
From Austria to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Sabban, Annette, Sprachwissenschaftlerin und Romanistin.
Published by Hamburg, Lübeck und Bagnes de Bigorre, 1970. (1970)
Used Softcover Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Hamburg, Lübeck und Bagnes de Bigorre, 1970., 1970. Zusammen 16 SS. auf 8 Bll. 4to. Jeweils mit eh. adr. Kuvert. An den Kulturattaché und Botschaftsrat Peter Schoenwaldt (1934-2004): "Es wird doch wohl Zeit, daß ich meinen Standortwechsel bekanntgebe, bevor ich so in das Pauken der 800 japanischen Grundschriftzeichen vertieft bin, daß ich überhaupt keine freie Minute mehr finde. Ich trete in einen ganz exklusiven Kreis von acht, wohlgelesen 8, angehenden Japanologen ein, von denen 5 Doktoranden sind. Der Hilfsassistent schilderte mir bereits eingehend die Charaktereigenschaften und mehr oder minder üblen Angewohnheiten sowohl der beiden Professoren als auch meiner fortgeschrittenen Kommilitonen. Er führte mich durch die Seminarbibliothek und plauderte danach noch ein Stündchen mit mir. Warum er so viel Zeit auf eine eingehende Beratung verwendete, erfuhr ich erst ganz zum Schluß: es war das erste mal, daß Herr P. dieser seiner Aufgabe als Studienanfängerberater nachkommen konnte. In other words: ich bin (bis jetzt) die einzige 'Neue' [.]" (a. d. Br. v. 13. X. 1970). - Annette Sabban ist seit 1995 Professorin für Angewandte Sprachwissenschaft und Romanistik an der Universität Hildesheim. Bookseller Inventory # 18315

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 55
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 26.70
From Austria to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Führich, Joseph Ritter von, Maler, Zeichner und Radierer (1800-1876)]. - Wörndle, Heinrich von.
Published by Innsbruck, 1912-1915. (1915)
Used Softcover Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Innsbruck, 1912-1915., 1915. Zusammen 5 SS. auf Doppelblättern. 4to und 8vo. "Im Auftrage und in Vertretung der Nachkommen nach Historienmaler Josef Ritter von Führich - des Großvaters meiner Frau - beehre ich mich, Euer Hochwohlgeboren für die gütige Vertretung des Antrages auf Errichtung eines Ehrengrabes für den Meister im P. T. Stadtrate wir für alle weiteren diesbezüglichen wohlwollenden Bemühungen [.] den verbindlichsten Dank zu übermitteln [.]" (Br. v. 2. III. 1912). - Seine letzte Ruhestätte sollte Führich, der "bedeutendste Vertreter des späten Nazarenertums" (BBKL II, s. v.), auf dem Grinzinger Friedhof finden. - "Einer Mitteilung des Herrn Abgeordneten Wollek entnehme ich, daß Herr Stadtrat sich liebenswürdigst für den in meinem Besize befindlichen künstlerischen Nachlaß Meister R. v. Führichs interessieren und geäußert haben, daraus event. Objekte für die städtische Sammlung erwerben zu wollen [.]" (Br. v. 2. VII. 1915). - Wörndle von Adelsfried war Druckereidirektor, Redakteur mehrerer Blätter und Direktor der Vereinsbuchhandlung Innsbruck; schriftstellerisch war er vorwiegend auf historischem Gebiet tätig. - Ein Brief im linken Rand gelocht (keine Textberührung). - In altem Sammlungsumschlag; ein weiterer beiliegend. Bookseller Inventory # 6485

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 55
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 26.70
From Austria to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

9.

Keindl, Othmar, Journalist und Dramaturg (geb. 1877).
Published by Berlin, 1950-55. (1950)
Used Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Berlin, 1950-55., 1950. Zusammen 5½ SS. 8vo. An die Schauspielerin Lili Marberg: "Wissen Sie, welch' Gedenktag heute zu feiern ist? Vor .zig Jahren betraten Sie, vom Stadttheater Barmen kommend, zum ersten Male die Bühne des alten Thaliatheaters in Hamburg als Soghra in 'Kismet' . Ich schwärmte gleich am ersten Abend für Sie, die 'wilde Katze', wie sie der Verfasser Adolph Rosée im Stück nannte. Das erste Jahr meines Theaterwirkens (ich hatte ja eben meine sogenannte Laufbahn begonnen) brachte Ihnen leider nicht allzu viel Freude, die Beschäftigung in all den belanglosen Stücken war für die junge Schauspielerin wenig Befriedigung. Wie hiessen doch all die 'Werke', in denen Sie mehr oder weniger schöne Aufgaben hatten? Dora - Grosskaufmann - Heiterethei - Fall Clemenceau - Denise - Pension Schöller - Der Zweite - Blaue Stein [.] Dann kehrten Sie Hamburg den Rücken und gingen nach München, wo der mächtige Salomeerfolg stieg [.]". - Keindl war lange Zeit als Theatersekretär und Dramaturg am Thalia-Theater in Hamburg, später am Deutschen Theater ind Berlin und am Kleinen Schauspielhaus Berlin-Charlottenburg tätig. Seit 1928, der Gründung des Theaters in der Behrenstraße, war Keindl als Verwaltungsdirektor daselbst tätig. Bookseller Inventory # 13144

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 55
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 26.70
From Austria to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

10.

Werner, Fritz, Maler (1827-1908).
Used Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description Berlin, ohne Jahr, Gr.-8°. Zus. 3 Seiten. Doppelblätter. An den Berliner Kunstversteigerer Rudolf Lepke wegen der Abholung von Bildern, die in Arbeit seien. - Werner beschickte regelmäßig die Akademie-Ausstellungen. Seit 1880 war er ordentliches Mitglied der Akademie; 1889 erhielt er den Professorentitel. Bookseller Inventory # 38116

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 60.50
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 7.12
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

There are 286 more copies of this book

View all search results for this book