2 masch. Briefe mit eigenh. U.

Michael, Friedrich, Schriftsteller und Verlagsleiter (1892-1986).

Used / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. Here are our closest matches for 2 masch. Briefe mit eigenh. U..

Description:

Wiesbaden, 22. VII. 1948 und 27. IV. 1984, Fol. Zus. ca. 3 Seiten. Briefkopf. Gelocht. I. An Ivar Ljungerud in Lund mit Dank für einen Beitrag zur Carossa-Festschrift, den er auch Anton Kippenberg zur Kenntnis gebracht habe. Sodann über seine eigene literarische Produktion. - II. An Herrn Freese, der Michels' kleine Schriften besprochen hatte, mit einer Verabredung; erwähnt lobend Volker Michels. - Michael wurde 1934 Mitarbeiter des Insel-Verlags, erhielt 1942 Prokura und leitete 1945-60 die Zweigstelle in Wiesbaden. Bookseller Inventory #

Bibliographic Details

Title: 2 masch. Briefe mit eigenh. U.




Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Kratzmann, Ernst:
Used Signed Quantity Available: 1
Seller
Rating
[?]

Book Description Book Condition: Sehr gut. Bedankt sich bei Karl Wache (österr. Bibliothekar, Schriftsteller u. Literaturhistoriker, 1887-1973) dafür, dass dieser sich vergebens wegen eines Artikels zu seinem 60. Geburtstag bemüht habe. Er meint aber, es sei besser, diesen erst zu veröffentlichen, "wenn sich bis dahin die Verhältnisse vielleicht etwas gebessert haben", da er das "Wutgeheul der Meute" befürchtet. Er glaubt, dass ".für unsereinen die Zeit noch lange nicht da [ist], wo wir uns aus dem Mauseloch wagen dürfen. Die Herren Prominenten haben sich ja Rückendeckung gesichert - und da ist es gleich etwas anderes." - Beide Autoren standen dem Nationalsozialismus nahe. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1650. Bookseller Inventory # 8201

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 53.39
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 6.90
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Bismarck, Otto von (Enkel), Politiker (1897-1975).
Used Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description Friedrichsruh, 3. II. 1951 und 20. VI. 1952, Qu.-Gr.-8°. Zus. 2 Seiten. An den Buchhändler Kurt Saucke in Hamburg mit Dank für Zeitungsausschnitte für sein Archiv sowie Kartenmaterial von Brasilien. Bookseller Inventory # 44666

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 78.31
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 6.90
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Loest, Erich, Schriftsteller (1926-2013).
Used Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description Osnabrück, 19. XI. 1984 und 13. IX. 1985, Fol. 2 Seiten. An Wolfgang Ignée bei Übersendung eines Goethe-Berichtes und einer Reisegeschichte. Bookseller Inventory # 47928

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 106.79
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 6.90
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Franck, Hans, Schriftsteller (1879-1964).
Used Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description Schwerin und Hamburg, 15. VI. 1911 bis 4. III. 1932, Verschied. Formate. Zus. ca. 10 Seiten. Meist an den Schriftsteller Heinrich Spiero (1876-1947) in Hamburg. - (1911:) Über seinen literarischen Erstling "Herzog Heinrichs Heimkehr", der im Altenburger Hoftheater aufgeführt werde. Dankt für Spieros Essaysammlung. - (1912:) Über seine Dyphterie-Erkrankung und seinen Aufenthalt im Eppendorfer Krankenhaus sowie über die von der Weimarer Schillerstiftung beantragte finanzielle Unterstützung von 500 Mark. - (1932:) Übersendet sein jüngstes Buch. Bookseller Inventory # 42930

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 117.47
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 6.90
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Münchhausen, Börris von, Schriftsteller (1874-1945).
Used Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description Windischleuba bei Altenburg, 27. II. 1926 bis 5. XI. 1940, Verschied. Formate. Zus. 3 Seiten. An den Namenforscher Ernst Wasserzieher (und dessen Tochter), aus dessen "Bilderbuch der deutschen Sprache" er einen Aufsatz in "Volk im Wort" abdrucken will. Fragt ferner, warum deutsche Flüsse so oft Vogelnamen trügen. - Mit Eintragungen des Empfängers. - Karte mit Abb. von Schloß Windischleuba aus der Vogelperspektive. Bookseller Inventory # 42903

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 117.47
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 6.90
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Burckhardt, Carl Jakob, Schriftsteller und Diplomat (1891-1974).
Used Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description Vinzel/Vaud, 22. X. 1954 und 29. V. 1963, Fol. Zus. 2 Seiten. An den Münchner Kulturreferenten Hans Hohenemser mit Dank für einen Aufenthalt in München und für freundliche Zeilen. Bookseller Inventory # 43083

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 117.47
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 6.90
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Eberle, Josef, Schriftsteller und Verleger (1901-1986).
Used Signed Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description Stuttgart und Pontresina, 1974-1982, Gr.-8°. Zus 3 Seiten. Gelocht. An Wolfgang Ignée. Übersendet ein Manuskript "A propos Goethe" zu dessen 225 Geburtstag. Mag Bernhard Blumes Buch "Existenz und Dichtung" über Rilke und Brecht nicht rezensieren. Sendet eine Glosse zu Goethes 150. Todestag. - Beliegend ein Typoskript-Durchschlag mit dem Gedicht "Moderne Massmänner" und eigenh. Nachschrift über den "Düsseldorfer Heine-Skandal", dat. 14. II. 1982. Gemeint ist wohl der Streit um ein Düsseldorfer Heine-Denkmal und dessen konkurrierende Entwürfe von Arno Breker und Bert Gerresheim. Bookseller Inventory # 47964

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 133.49
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 6.90
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Picard, Max, Arzt, Philosoph und Schriftsteller (1888-1965).
Used Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description Caslano bei Lugano, 6. II. 1945 bis 25. IX. 1950, Verschied. Formate. Zus. 5 Seiten. I. Absage einer Essenseinladung. - II. Dankt für die Zusendung eines Buches. - III. Kündigt sein Buch "Die Welt des Schweigens" an. - IV. Betrachtung über Gesundheit und Krankheit. - V. Über ein ihm zugesandtes Manuskript, für das er keinen Schweizer Verlag weiß: "Es ist typisch deutsche Art, das Trübe noch trüber zu sehen, als es ist, und das Helle viel heller, als es ist.". Bookseller Inventory # 42910

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 146.83
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 6.90
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

9.

Muschg, Walter, Literarhistoriker und Essayist (1898-1965)
Published by Zollikon-Zürich (1932)
Used weicher Einband Signed Quantity Available: 1
Seller
Antiquariat Halkyone
(Hamburg, ., Germany)
Rating
[?]

Book Description Zollikon-Zürich, 1932. weicher Einband. 4°. Zus. 5 Seiten. An Rudolf Maack, Hamburg. - Muschg bemüht sich um Informationen für einen geplanten Aufsatz über Hans Henny Jahnn. Erhält alle gewünschten Nachrichten und berichtet kurz über ein Treffen mit dem Schriftsteller: »Ich habe vergangenen Sonntag hier in der Schweiz - am Vierwaldstättersee - Herrn Jahnn persönlich gesprochen. Sie können sich denken, was dies für mich bedeutete. Ich habe Antwort auf alles [.]«. Dieser Kontakt sollte weiter intensiviert werden, eine Freundschaft entstand. Musch zählte späterhin auch zu den finanziellen Förderern Jahnns, gab ihm in den 30er Jahren zeitweise Unterschlupf in Basel und editierte u. a. »Epilog« 1961 aus dem Nachlass, veröffentlichte 1967 »Gespräche mit HHJ«. In der Festschrift zum 60. Geburtstag von Jahnn äußerte er sich: »Die Tage, in denen ich einst die Dramen Hans Henny Jahnns und den ?Perrudja? kennenlernte, gehörten gewiß zu den glücklichsten meiner Jugend. Diese Lektüre hat wie wenig anderes, wie vielleicht nur die ganz andersartige Begegnung mit Kafka, ermöglicht, daß ich früh über den bürgerlichen Begriff von Dichtung hinauskam [.]«. - Gelocht. Ein Oberrand angestaubt, der eigenh. Brief mit Papierbräunung. 1.000 gr. Bookseller Inventory # 1102

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 160.18
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 4.31
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

10.

Lernet-Holenia, Alexander (1897-1976)
Published by St. Wolfgang u. Wien, 15. Okt. 1969 und 03.-06. Nov. 1972 u. o. J. (1972)
Used Quantity Available: 1
Seller
Antiquariat Knöll
(Lüneburg, Germany)
Rating
[?]

Book Description St. Wolfgang u. Wien, 15. Okt. 1969 und 03.-06. Nov. 1972 u. o. J., 1972. 4 S. (Briefe) u. die Postkarten. 4° u. 8°. Alle an den Schriftsteller und Dramaturgen Eckart von Naso (1888-1976): "Schuld an der Absage in Stuttgart war übrigens gewiß nicht die schwäbische Ambiance, sondern der untalentierte Blödian von österreichischem Regisseur. Denn wenn die [Hilde] Spiel, jetzt, recht hätte, so hätte ja auch der von ihr zitierte 'Rosenkavalier' nur in Wien gehen können und sonst nirgendwo" (15.10.69). "Dazu ist dann noch der Böll-Krawall gekommen und manches andere [etc.]. Hildes [Hilde Spiel] Artikel kenne ich noch nicht. Sie ist auf kurze Zeit nach St. Wolfgang gefahren [etc.]" (3.-6.11.72). Aus Protest gegen die Literatur-Nobelpreis-Verleihung an Heinrich Böll 1972 legte Lernet-Holenia den Vorsitz des österreichischen Pen-Clubs nieder. - Alle Autographen gelocht. Bookseller Inventory # A143

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 160.18
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 8.59
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

There are 10 more copies of this book

View all search results for this book