Stock Image

Der übereilte Rechtsmittelverzicht des Angeklagten

Thorsten Berenbrink

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3631537565 / ISBN 13: 9783631537565
Published by Peter Gmbh Lang Jun 2005, 2005
New Condition: Neu Soft cover
Buy New
Price: £ 57.89 Convert Currency
Shipping: £ 8.84 From Germany to United Kingdom Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Offered By

Agrios-Buch
Bergisch Gladbach, Germany

5-star rating

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

About this Item

Neuware - Nicht selten erklären Angeklagte im Gerichtssaal unmittelbar im Anschluss an die Urteilsverkündung Rechtsmittelverzicht. Später wollen sie dann oft gleichwohl ein Rechtsmittel gegen das Urteil einlegen. Die Untersuchung beleuchtet diese Problematik unter normativen und erfahrungswissenschaftlichen Aspekten. Besondere Beachtung kommt dabei der Frage zu, wie das Zustandekommen übereilter Verzichte unter Berücksichtigung von Erkenntnissen aus der Kommunikationswissenschaft und der Psychologie zu erklären ist. Daraus werden praktische Konsequenzen für ein problembewusstes Verhalten der Prozessbeteiligten entwickelt und ein Vorschlag zur rechtlichen Lösung erarbeitet. 255 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631537565

Quantity Available: 1

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Der übereilte Rechtsmittelverzicht des ...

Publisher: Peter Gmbh Lang Jun 2005

Publication Date: 2005

Binding: Taschenbuch

Book Condition: Neu

About this title

Synopsis:

Nicht selten erklären Angeklagte im Gerichtssaal unmittelbar im Anschluss an die Urteilsverkündung Rechtsmittelverzicht. Später wollen sie dann oft gleichwohl ein Rechtsmittel gegen das Urteil einlegen. Die Untersuchung beleuchtet diese Problematik unter normativen und erfahrungswissenschaftlichen Aspekten. Besondere Beachtung kommt dabei der Frage zu, wie das Zustandekommen übereilter Verzichte unter Berücksichtigung von Erkenntnissen aus der Kommunikationswissenschaft und der Psychologie zu erklären ist. Daraus werden praktische Konsequenzen für ein problembewusstes Verhalten der Prozessbeteiligten entwickelt und ein Vorschlag zur rechtlichen Lösung erarbeitet.

About the Author:

Der Autor: Thorsten Berenbrink wurde 1972 in Bielefeld geboren. Er studierte von 1993 bis 1997 Rechtswissenschaft. Das Erste Staatsexamen legte er 1997 beim Justizprüfungsamt Hamm ab, das Zweite Staatsexamen im Jahr 2000 beim Landesjustizprüfungsamt Düsseldorf. Derzeit arbeitet der Autor an der Universität Bielefeld, wo 2005 auch die Promotion erfolgte.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer